•  
  •  

Links zu

Research Gate


https://www.researchgate.net/home


Google Scholar

https://scholar.google.de/scholar?hl=de&as_sdt=0%2C5&q=bilke-hentsch&btnG=
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

1. Journal-Artikel, chronologisch (bis 1/ 2018)


 
1.1 Bilke, O., Möllering, M.: Der multidisziplinäre Qualitätssicherungszirkel - ein Qualitätssicherungsmodell für kinder- und jugendpsychiatrische Kliniken. Praxis Kinderpsychol. Kinderpsychiat. 46, S. 257-267, 1997 IF: 0,42

 
1.2 Bachmann, M., Bilke, O., Schulte-Markwort, M., Knölker, U.:

Trichotillomanie. Monatsschr. Kinderheilk. 145, S. 1293-1296, 1997, IF: 0,24

 
1.3 Schulte-Markwort, M., Bilke,O., Janssen, P.L.:

Ist psychodynamische Diagnostik im Kindes- und Jugendalter operationalisierbar ? Z. Kinder- und Jugendpsychiatr. 3 /1998 IF: 0,72

 
1.4 Bilke, O.: Jugendliche Ecstasy-Konsumenten: Motivationsmuster, psychische Folgewirkungen und   Behandlungsmöglichkeiten. Psycho, S.33-38, 6/1998 kein IF benannt

 
1.5 Bilke, O., Knölker, U.: Ecstasy und Designerdrogen - eine medizinische und soziale Herausforderung. Schl.-Holsteinisches Ärztebl. 5, S. 15-18, 1998 kein IF benannt

 
1.6 Schulte-Markwort, M., Romer, G., Behnisch, A., Bilke, O., Knölker, U., Fegert, J.: Werkstattbericht der Achse I der OPD-KJ. Prax. Kinderpsychol. Kinderpsychiatr. 48, S. 589-601, 1999 IF: 0,42

 
1.7 Bilke, O., Kühnel, S.: Zur Praxisrelevanz von Leitlinien in der Depressionsbehandlung von Kindern und Jugendlichen, Schw. Aerztezeitung, S.2026-2028, 2001 kein IF benannt

 
1.8 Meng, H., Bilke, O. ,Braun-Scharm, H., Bürgin, D., Zarotti, G.: Indikationen zur stationären jugendpsychiatrischen Behandlung. Prax. Kinderpsychol. Kinderpsychiatr. S. 4, 2002 IF: 0,42

 
1.9 Bilke, O.: Vom Zappelphilipp zum Junkie? Langzeitverlauf und Langzeitbetreuung des ADHS. Praxis Ergotherapie S. 12-16, 6/2002 kein IF benannt

 
1.10 Bilke, O.: Das Schweizer Vier-Säulenmodell. Forum der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie 4, 2003 kein IF benannt

 
1.11 Kühnel, S., Bilke, O.: Eltern psychisch kranker Kinder. Forum der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie  S. 11-16 (2) 2004 kein IF benannt

 
1.12 Bilke, O. : Cannabiskonsum - die jugendpsychiatrische Perspektive. Suchttherapie, S. 102-107, (3) 2005 kein IF benannt

 
1.3 Braun-Scharm, H., Bilke, O.: Differentielle Diagnostik und Pharmakotherapie der juvenilen Manie – eine Übersicht, Psychiat. Prax. 2006; 33, Suppl. 1, S. S40-S46, IF: 2,15

 
1.14 Fischel, B., Bilke, O. Juvenile Depression – eine klinische Kasuistik. Prax. Kinderpsych. Kinderpsychiatr. 4, 2007, S. 13-19 IF: 0,42

 
1.15 Bilke, O. Multiple Medien-Abhängigkeit. Editorial. Sucht 1/2008, S. 6-8 IF: 2,29

 
1.16 Bilke, O., Schepker, R.: Stellungnahme zu Bühringer et. al., Sucht 54 (2), 2008, S.109 IF: 2,29

 
1.17 Bilke, O., Spitzcok v. Brisinski, I. : Mulitple Medienabhängigkeit – eine klinische Fragestellung in der kinder- und jugendmedizinischen Praxis. Monatsschr. Kinderheilk. 5/2009 S. 22-29  IF: 0,24

 
1.18 Bilke, O., Hellenschmidt, T.: Virtuelle Inszenierung paranoider Interaktionsmuster. Familiendynamik 2/2010, S. 165-167

 
1.19 Bilke, O., Spitzcok v. Brisinski, Hentsch, S.: Pathologischer Mediengebrauch – ein public health Thema? Schw. Ärztezeitung 17. 3./ 2010, S. 77-80

 
1.20 Bilke, O u. Thiele , A.: Bikulturalität als Risikofaktor? Forum d. Kinderpsych. 1/2010, S. 55-67

 
1.21 Bilke, O., Hellenschmidt, T. Bipolare Störungen und jugendliche Manie - kaum beachtet im psychosozialen Feld.  Klinische Sozialarbeit 2/2010, S. 7-9

 
1.22 Bilke, O., Sorychta, H., Hellenschmidt, T. Psychodynamik und Konfliktstruktur bei adoleszenten Internetabhängigen. Sucht, 1/2011, S. 9-15

 
1.23 Albrecht, M., Diederichs-Peschke, Stafsky, U., Bilke, O.: Psychoanalytisches Interview und OPD-KJ – kein Spagat. Prax. Kinderpsych. Kinderpsychiatr. 2/2011, S. 4-26

 
1.24 Bilke-Hentsch, O., Calia, B., Pellarin, M., B., Wölfling, K.: Pathologischer Mediengebrauch und sog. Internetsucht in der klinischen Praxis. Päd. Prax. 2011, S. 243-250

 
1.25 Bilke-Hentsch, O., Peukert, P.: Risiken sozialer Netzwerke aus entwicklungspsychiatrischer Perspektive . Schw. Suchtmag. 10/2011 S.37-41

 
1.26 Bilke-Hentsch, O., Reis, O.: Jugendliches Suchtverhalten am Beispiel der Mediennutzung. Schw. Suchtmag. 5/2012, S. 27-30

 
1.27 Bilke-Hentsch, O. : Süchtig nach Computer und Internet? Interventionen bei pathologischem Mediengebrauch in der Adoleszenz,  Schweizer Pädiatrie 1/2013 , S.17-21

 
1.28 Bilke-Hentsch, O., Seiffge-Krenke, I., Stoll, M., te Wildt, B.: Pathologischer Internet- und Medienkonsum bei Jugendlichen und Heranwachsenden – psychodynamische Aspekte in der klinischen Konzeptbildung. Psych Psychoth. 12/2013, S. 81-90

 
1.29 Bilke-Hentsch, O.: ADHS im Jugendalter – Herausforderungen in Klinik und Praxis. Leading opinions Neurologie & Psychiatrie, 5/2013, S.10-12

 
1.30 Bilke-Hentsch, O., Gremaud, F.: Latenzkinder in suchtgefährdeten Familien. Schw. Suchtmagazin 5/2013 S. 37-41

1.31 Bilke-Hentsch, O., Nielsen M.; Intersystemische Therapie bei Suchterkrankungen im Jugendalter - Das SOMOSA-Konzept; Schw. Suchtmagazin 1/2014; S. 21-26

1.32 Bilke-Hentsch, O., Aden A., Lemenager T.: Pathologischer Medien- und Internetgebrauch bei Jugendlichen, Psychup 2 date, Thieme 


 
   
2. Buchbeiträge (bis 1/ 2018) 
    
   
2.1 Bilke, O.: Multidisziplinäre Qualitätszirkel als Instrumente des klinikinternen Qualitäts-managements. In: Viethen, G., Maier, I. (Hrsg.): Qualität rechnet sich. Thieme, Stuttgart, 1996

 
2.2 Bilke, O., Eggers, C.: Qualitative Psychotherapieforschung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie. In: Mundt, C., Linden, M., Barnett, W. (Hrsg.): Psychotherapie in der Psychiatrie, Springer, Heidelberg, 1997

 
2.3 Bilke, O.: Suchtforschung - Stiefkind der Kinder- und Jugendpsychiatrie? In: Knölker,U. (Hrsg.): Aktuelle Probleme und Zukunftsperspektiven der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Shaker, Aachen, 1997

 
2.4 Bilke,O.: Ecstasy - Empirische Befunde bei jugendlichen MDMA-Usern. In: Kruse, K., Oehmichen, M.: Sucht bei Kindern und Jugendlichen, Schmidt-Römhild, Lübeck, 1997, S. 33-38, IF 0,68

 
2.5 Bilke, O.: Somatoforme Störungen als Prädiktor von Borderlinestörungen im Jugendalter. In: Franz, M., Tress, W.: Psychosomatische Medizin - Ankunft in der Praxis, VAS, Frankfurt, 1997, S.166

 
2.6 Bilke, O.: Psychiatrische Notfälle und Langzeiteffekte nach MDMA-Gebrauch. In: Thomasius, R.: Ecstasy-Wirkungen, Risiken, Interventionen. Enke, Stuttgart, 1998, S. 13-28

 
2.7 Bilke, O.: Adoleszenter Substanzmißbrauch zwischen Selbstmedikation und Suchtgefährdung. In: Schulte-Markwort, M., Diepold, B., Resch, F.: Psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen, Thieme, Stuttgart, 1998 , S. 134-139

 
2.8 Bilke, O.: Rekursive und multiprofessionelle Modelle in der klinikinternen Qualitätssicherung. In: Schmeck, K., Poustka, F., Katschnig, H.: Von der Qualitätssicherung zur Lebensqualität in der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Springer, Wien, 1998

 
2.9 Bilke,O.: Differentialdiagnose und Klassifikation von Zwangsstörungen im Kindes- und Jugendalter. In: Knölker, U. (Hrsg.) Zwangsstörungen im Kindes- und Jugendalter, S. 38-46, Shaker, Aachen, 1999

 
2.10 Schulte-Markwort, M., Bilke, O.: Von der OPD zur OPD-KJ: Entwicklungen am Beispiel der Achse I, In:  Schneider, W., Freyberger, H.J. Was leistet die OPD? Huber, Bern,  2000

 
2.11 Bilke, O.: Zur Entwicklungspsychopathologie dementieller Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter. In Freisleder, F.J., Amorosa: Geistige Behinderung. Zuckschwerdt, München, S. 7-15, 2003

 
2.12 Bilke,O.: Relevanz von Designerdrogen in der stationären Jugendpsychiatrie. In: Farke, Grass, Hurrelmann: Drogenabusus im Kindes- und Jugendalter, Thieme, Stuttgart, S.127-136, 2002

 
2.13 Bilke, O.: Der Einfluss einer liberalisierten Drogenpolitik auf die stationäre Jugendpsychiatrie – das Schweizer „Vier- Säulen-Modell“. In: Richter, Spies, Rommelspacher: Alkohol, Nikotin, Kokain und kein Ende?, S. 361-4, Pabst, Lengerich, 2002

 
2.14 Bilke,O.: Psychoedukative Ansätze. In: Thomasius, R.: Familie und Suchttherapie, S. 178-184, Thieme 2005

 
2.15 Bilke, O.: Sexuell aggressive Verhaltensweisen. In: Resch, F., Schulte-Markwort, M. (Hrsg.) Kursbuch für integrative Kinder- und Jugendpsychotherapie, Schwerpunkt Sexualität, Beltz, Weinheim, S.145-155, 2005

 
2.16 Bilke, O.: Psychosen und Sucht bei Jugendlichen. In: Mann, Havemann-Reinecke (Hrsg.): Sucht bei Jugendlichen, S. 178-192, Lambertus, 2007

 
2.17 Bilke, O.: Wider die Autodestruktivität der Sozialpsychiatrie. In: Meese, J., Nitze, W. (Hrsg.) Mutmacher – Ansichten zur Lage im psychosozialen system, Tectum, Marburg, 2007, S. 77-89

 
2.18 Bilke, O.: Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen. In: Klein, M.: Kinder und Suchtgefahren, Schattauer, 2008, S. 55-61

 
2.19 Bilke, O.: Kinder- und Jugendpsychiatrie. In: Klein, M.: Kinder und Suchtgefahren, Schattauer, 2008, S. 77-83

 
2.20 Bilke, O.: Alkohol – die medizinische Perspektive bei Kindern und Jugendlichen In: Tossmann, H.P., Weber N.H. (Hrsg.): Alkoholprävention in Erziehung und Unterricht, Centaurus, 2008, S. 57-66

 
2.21 Bilke, O.: Stationäre Intervention bei Ecstasy-Abhängigkeit. In. Schulte-Markwort, M., Thomasius, R. (Hrsg.): Sucht und Drogen bei Kindern und Jugendlichen, S. 228-232, Thieme, Stuttgart 2009

 
2.22 Bilke, O.: Entwicklungspsychiatrische und psychodynamische Diagnostik. in: Behnisch, Winkler (Hrsg.): Naturwisssenschaft und Sozialarbeit, S. 231-238, Reinhardt, München  2009

 
2.23 Bilke, O.: Psychiatrische Aspekte der Spät-Adoleszenz in: Labonte-Roset, C., Hoefert, H.W., Cornel, H. (Hrsg.): Hard to reach. Schibri, Berlin 2010, S. 53-59

 
2.24 Bilke, O.: Sozialpädagogische Aspekte in der Suchtherapie. In: Schmid, M., Schlüter-Müller, S.: Psychiatriebezogene Sozialpädagogik, Juventa, Weinsberg, 2012, S.212-21

 
2.25 Bilke,O., Weissensteiner, R., v. Wyl, A.: Die operationalisierte psychodynamische Diagnostik im Kindes- und Jugendalter. In: Gahleitner, S.B., Wahlen, K., Bilke-Hentsch, O.; Hillenbrand, W: Bio-psycho-soziale Diagnostik, Kohlhammer, Stuttgart, 2013, S. 121-131

 
2.26 Bilke,O. : Diagnostik in der Medizin. In: Gahleitner, S.B., Wahlen, K., Bilke-Hentsch, O.; Hillenbrand, W: Bio-psycho-soziale Diagnostik, Kohlhammer, Stuttgart, 2013, S. 49-56

 
2.27 Bilke-Hentsch, O.: pathologischer Internet- und Medienkonsum – psychodynamische Erkundungen. In: Trautmann-Voigt, S u.  Voigt, B. (Hrsg.): Jugend heute, psychosozial Verlag, Giessen 2013, S. 79-90

 

Wissenschaftliche Vorträge/Poster/Abstracts auf Anfrage